Wir wollen mit unserer Spende helfen

5.000 Euro für den Peter Pan Förderverein für die Patienten der HELIOS Klinik Geesthacht e.V. zugunsten hirnverletzter Kinder und Jugendlicher

Die HELIOS Klinik Geesthacht hat sich auf Therapien und Reha-Maßnahmen für hirnverletzte Kinder und Jugendliche spezialisiert. Der Förderverein setzt bei genau den Leistungen an, die die Klinik nicht erbringen kann und die für den Erfolg der jeweiligen Therapie so wichtig sind.
Das Engagement des Vereins reicht von der Schaffung einer kindgerechten Umgebung über spielerische Aktivitäten, regelmäßige Aufführungen eines Clowns, Ausflüge zu Hagenbeck’s Tierpark oder einem Zirkusworkshop bis hin zur Unterstützung von Familien, die in finanzielle Not geraten sind, sowie Hilfsmitteln, die von den Krankenversicherungen nicht abgedeckt sind.

Der von Geschäftsführer Oliver Franke diese Woche übergebene Scheck über 5.000 Euro wird für die Anschaffung behindertengerechter Spielgeräte für den neuen Spielplatz eingesetzt. Spielen lenkt die Kinder von ihrer schweren Krankheit ab und steigert nachweislich die Therapieerfolge.

Wer gerne auch spenden möchte, kann dies unter der folgenden Bankverbindung tun: Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg, IBAN DE91 2305 2750 0000 4042 17.