Viele Informationen und vor allem Praxisbeispiele

Seminartage 2020 zur Arbeitssicherheit im Bereich der Produktion

Referent Torsten Pusch macht die wichtigen Themen anhand von Beispielen aus dem Arbeitsalltag deutlich

Bei unseren Seminartagen dreht sich alles um die Sicherheit von Mensch und Maschine. Es gilt, Gesetze, Verordnungen und Regeln zu beachten, um rechtssicher aufgestellt zu sein. Aber vor allem geht es darum, die Sicherheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu gewährleisten und das Unternehmen vor Produktionsausfällen und wirtschaftlichen Folgen zu schützen. Ein wichtiges Thema dabei ist die Umsetzbarkeit in der täglichen Praxis. Unser Referent, Dipl.-Ing. (FH) Torsten Pusch, berät und betreut selbst viele Kunden, kann Ihnen viele Praxisbeispiele, aber auch die neuesten Regeln und Vorschriften aufzeigen und Ihnen Tipps für die Umsetzung im Alltag geben. Während des Seminars und in den Pausen beantwortet Herr Pusch gerne Ihre Fragen und Sie haben die Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Berufskollegen.
Für jeden der Seminartage erhalten Sie 2 VDSI-Punkte Arbeitsschutz.
Sichern Sie sich gerne schon jetzt einen Platz und melden sich online unter www.franke-pahl.de/karriere/ seminartage-arbeitssicherheit oder den untenstehenden Kontaktdaten an Profitieren Sie auch von den Vergünstigungen, die wir für die Anmeldung mehrerer Personen gewähren (Euro 449,00 für die 1. Person und Euro 399,00 für jede weitere Person, jeweils zzgl. MwSt.).

Weitere Informationen zu den Seminarinhalten, Referenten, Terminen und Konditionen finden Sie unter dem vorgenannten Link.

27. Februar 2020:
Sichere Verwendung von Maschinen nach BetrSichV

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) regelt in Deutschland den Betrieb von Maschinen und wird durch technische Regeln konkretisiert. Die Sicherheit und der Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit soll durch Maßnahmen des Arbeitsschutzes gesichert und verbessert werden.
Schwerpunkte des Seminars sind der Anwendungsbereich und die Begriffsbestimmungen sowie die Gefährdungsbeurteilung und mögliche Schutzmaßnahmen nach der BetrSichV mit dem Ziel der sicheren Verwendung all Ihrer Maschinen.

19. März 2020:
Sicherer elektrischer und mechanischer Umbau für Instandhalter

Die Anforderungen an die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind in den europäischen Richtlinien und Normen beschrieben. Neue Gefahrenstellen können entstehen, wenn Maschinen umgebaut, repariert oder erweitert werden.
Das Seminar vermittelt Ihnen Auswirkungen von wesentlichen Veränderungen von Maschinen, die Maschinenrichtlinie und deren Umsetzung, wie Risikobeurteilungen erstellt werden und die Umsetzung der Risikominderung durch mechanische und steuerungstechnische Maßnahmen. Sie lernen, die Risiken an der Maschine zu verstehen.

Die Seminartage finden jeweils von 8 bis 16.30 Uhr im Hotel Böttcherhof in Hamburg-Billbrook statt. Als Teilnehmer erhalten Sie ausführliche Tagungsunterlagen und eine Teilnahmebescheinigung.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sabine Lehmann
Tel. 040/73627-195
s.lehmann(at)franke-pahl.de