Spenden zugunsten gemeinnütziger Projekte

Für Kinder und Jugendliche in der Metropolregion Hamburg

Oliver Franke (Mitte) übergibt den Scheck an den Vorsitzenden Jürgen Doege (li)

Seit vielen Jahren macht Franke + Pahl Spenden. Da kommt mit der Zeit schon ein recht hoher Betrag zusammen. Jedes Jahr wird neu entschieden, an welche Einrichtung oder an welchen Förderverein die Spende gehen soll. Wichtig ist, dass Kinder und Jugendliche davon profitieren, das Geld in der Metropolregion Hamburg eingesetzt wird und möglichst komplett ohne große Verwaltung die Kinder und Jugendlichen erreicht.

Dieses Jahr fiel die Wahl auf den Peter Pan Förderverein für die Patienten der HELIOS Klinik Geesthacht e.V. – übrigens nicht zum ersten Mal. In der neurologischen Rehabilitationsklinik werden hirnverletzte Kinder und Jugendliche behandelt. Gründe für die Erkrankungen sind vielfältig – angeborene Schädigungen des Gehirns, Virusinfektionen, Unfälle etc. Der Peter Pan Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Klinikaufenthalt und den Weg in ein einigermaßen normales Leben zu fördern und zu erleichtern. Unsere Spende in Höhe von Euro 5.000,00 wird für behindertengerechte Spielgeräte auf dem neuen Spielplatz verwendet. Diese sollen den Kindern ein paar unbeschwerte Stunden bieten und gleichzeitig die Therapien unterstützen.

Mit unserem Bericht wollen wir den Verein darin unterstützen, die Öffentlichkeit für die Anliegen hirnverletzter Kinder und Jugendlicher zu sensibilisieren.

Spendenkonto: Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg
IBAN: DE91 2305 2750 0000 4042 17
BIC: NOLADE21RZB