#

Prüfungen in Explosionsschutz-Bereichen

Für bestimmte Arbeitsmittel und technische Maßnahmen in explosionsgefährdeten Bereichen sind Prüfungen zu veranlassen. Über zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme und danach regelmäßig durchgeführte Prüfungen muss mindestens bis zur nächsten Prüfung sichergestellt werden, dass niemand durch Explosionen und Brände gefährdet werden kann. Geregelt sind die Prüfungen in der Betriebssicherheits-verordnung (§§15 und 16 und Anhang 2 Abschnitt 3), die ausschließlich von befähigten Personen durchgeführt werden dürfen. Bei den Prüfungen sind auch die Wirksamkeit und Funktion der technischen Schutzmaßnahmen festzustellen.

Wir übernehmen gerne für Sie die

  • Prüfung der Dokumentation für den Ex-Bereich auf Richtigkeit und Vollständigkeit
  • Vollumfängliche Prüfungen bei Inbetriebnahme und nach prüfpflichtigen Änderungen
  • Ordnungs- und Sichtprüfung alle 3 Jahre für Geräte, Schutzsysteme, Sicherheits-, Kontroll- und Regeleinrichtungen
  • Vollumfängliche Detailprüfung alle 6 Jahre
  • Verfolgung der Prüffristen
  • Erstellung der erforderlichen Prüfprotokolle

Regeln für Prüfungen legen die TRBS 1201 und 1203 fest. Der nicht-elektrische Explosionsschutz wird in der EU-Richtlinie 2014/34/EU (Atex 114) festgeschrieben.

Während im Bereich der Elektrik hauptsächlich Motoren, Ventile, Temperaturfühler, Mess-Sonden, Anzeigeelemente und Stellantriebe zu prüfen sind, sind es im nicht-elektrischen Bereich vor allem Ventilatoren, Antriebe, Kupplungen, Lager, Förderbänder, Getriebe, Pumpen und Hebezeuge.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung sowohl im Bereich Anlagenbau als auch in der Arbeitssicherheit. Unsere dazu befähigten Mitarbeiter, die stets auf dem neuesten technischen Stand sind, wissen genau, worauf zu achten ist, um Sie vor Unfällen und Schäden zu schützen.

Anhand des von Ihnen zur Verfügung gestellten Explosionsschutzdokuments prüfen wir beispielsweise Schaltpläne oder machen den Eigensicherheitsnachweis, ob Geräte für die jeweilige Ex-Schutz-Zone geeignet sind.

Und noch ein Vorteil für Sie: wir führen die sich aus den Prüfungen ergebenden Instandsetzungen, Änderungen und Umbauten auch aus und aktualisieren danach die Prüfprotokolle für Sie.